claim
blitz

21 08 17 musti"All-Star" Hassan-Zadeh bleibt beim BC Vienna.

Der BC Hallmann Vienna präsentierte seine ersten Personalentscheidungen: Der Viertelfinalist der abgelaufenen Saison in der ADMIRAL Basketball Bundesliga startet mit zwei neuen US-Legionären in die kommende Spielzeit. Dequon Miller und Andre Pierce füllen vorübergehend das erlaubte Legionärskontingent der Wiener aus. Miller bekleidet die Position des Pointguards, spielte zuletzt am College bei Missouri State, für die er durchschnittlich 13 Punkte scorte. Pierce kommt vom Lee College und soll auf beiden Inside-Positionen einsetzbar sein. In seiner letzten Saison kam der Athlet auf durchschnittlich 10 Punkte und 7 Rebounds.

Als „Backup“ auf der Position des Pointguards wurde die Zusammenarbeit mit Mustafa Hassan-Zadeh verlängert. Der 21-jährige Österreicher wurde in seiner ersten Saison in Wien zum „All-Star“ gewählt. In knapp 18 Minuten Spielzeit kam der Aufbauspieler auf 2,7 Punkte und 1,3 Assist im Schnitt. Außerdem nahmen die Wiener mit Peter Gvero und Stefan Stanojlovic zwei „Heimkehrer“ unter Vertrag. Beide standen bereits vor zwei Jahren als Ergänzungsspieler im Wiener-Kader – und sollen nun „die Zukunft des BC Hallmann Vienna“ darstellen. Gvero spielte zuletzt in der U19-Mannschaft von Partizan Belgrad, Stanojlovic auf der Forest Trail High School in den USA.