claim
blitz

21 08 17 suljanovicRamiz Suljanovic kehrt in ABL zurück.

Die Arkadia Traiskirchen Lions – Viertelfinalist der abgelaufenen Saison in der ADMIRAL Basketball Bundesliga – holen Ramiz Suljanovic, zuletzt bei den Mattersburg Rocks in der 2BL, zurück in die höchste österreichische Spielklasse. Der mittlerweile 38-jährige gebürtige Bosnier mit österreichischem Pass soll Headcoach Zoran Kostic „auch im Coaching unterstützen und eine Art spielender Assistent-Coach sein“, heißt es seitens der Niederösterreicher. Obmann Ernst Nemeth sieht Suljanovic, der im Vorjahr durchschnittlich 13 Punkte und 7,5 Rebounds für die Burgenländer auflegte, „als große Hilfe bei der Entwicklung junger Spieler“ – denn „er war jahrelang einer der besten Center Österreichs“. Seine lange Karriere startete er in Oberwaltersdorf, spielte aber auch in Kapfenberg – und gewann später mit Klosterneuburg Meister-, Cup- und Supercuptitel.