claim
blitz

14 09 17 payton"KP" wieder "Löwe"

Die Arkadia Traiskirchen Lions – Viertelfinalist der abgelaufenen Saison in der ADMIRAL Basketball Bundesliga – holten Kevin Payton zurück nach Niederösterreich. Der 30-Jährige spielte bereits in der Saison 2010/11 für den dreifachen österreichischen Meister. Payton der auch schon für Wien, Fürstenfeld und Klosterneuburg in der ABL aktiv war, verbrachte die letzten beiden Spielzeiten in Wels. Für den letztjährigen Halbfinalisten aus Oberösterreich verbuchte der variabel einsetzbare Forward 8,5 Punkte, 5 Rebounds und 3 Assists pro Spiel. Payton, der erst wenige Tage am Training mitwirkte, erkennt schon großes Potential: „Für mich persönlich ist die Situation in Traiskirchen gut, wir haben eine sehr interessante Mannschaft. Unser Potential ist sicherlich groß, ich bin gespannt, was wir damit erreichen können.“ Obmann Ernst Nemeth sieht in Payton „einen körperlich sehr starken und fitten Österreicher auf der Flügelposition“ und ergänzt: „Er war einer unserer letzten Bausteine, um erfolgreich in die Saison starten zu können.“