claim
blitz

27 08 17 papicPapic verlässt KOS nach drei Jahren.

KOS Posojilnica Bank Celovec – Viertelfinalist der abgelaufenen Saison in der ZWEITEN Basketball Bundesliga – verlängert die Zusammenarbeit mit Headcoach Dragan Sliskovic. „Seine langjährige Expertise und sein gutes Gefühl für das Team“ seien schlussendlich ausschlaggebend gewesen für die Fortsetzung des Coachings, so der sportliche Leiter Stefan Hribar.

Als ersten Neuzugang holte KOS Jan Razdevšek: Der 17-jährige Pointguard soll Peter Papic ersetzten, der wegen des Studiums Klagenfurt verlassen hat. Papic stand im Vorjahr durchschnittlich fast 28 Minuten am Feld – und war mit 9 Punkten, 4,8 Rebounds und 2,2 Assists einer der stärksten Akteure von KOS. Weitere Personalien sollten in den kommenden Tagen geklärt werden, verspricht der Verein auf seiner Homepage.