claim
blitz

30 08 17 dygryn"Mustang" Dygryn bekommt gleich fünf neue Mitspieler.

Die Basket 2000 Vienna Warriors müssen in der kommenden Saison der ZWEITEN Basketball Bundesliga ohne ihren bisherigen Headcoach Kristijan Nikolic auskommen. Nachdem der 37-Jährige schon in der Vergangenheit Angebote aus dem Ausland ausgeschlagen hatte, nahm er nun ein Offert der Dresden Titans aus Deutschland an. „Ich möchte mich bei den Verantwortlichen für die Zeit bei Basket2000 herzlich bedanken. Es war keine leichte Entscheidung aber das Angebot als hauptamtlicher Trainer in Deutschland zu arbeiten, ist schon länger mein Ziel. Ich wünsche den Vienna Warriors und dem gesamten Verein alles Gute für die Zukunft“, so der scheidende Headcoach. Die Betreuung der Bundesligamannschaft wird fortan vom Trio Zeljko Racic, Marko Tomic und Nino Miljkovic übernommen.


RICHTIGSTELLUNG zum Absatz betreffend MISTELBACH MUSTANGS. Fälschlicherweise wurde Ralph Wimmer als neuer Headcoach und damit verbunden Martin Weissenböck als Assistent-Coach kommuniziert. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen. Anschließend die nun korrekten Informationen zum Kader-Update von 2BL-Teilnehmer Mistelbach.

Die Niederösterreicher – im Vorjahr Grunddurchgangssieger der 2BL – besetzten die Position des Assistent-Coaches mit Ralph Wimmer, der Headcoach Martin Weissenböck unterstützen soll. Am Spielersektor verließen Florian Duck (Traiskirchen), Aljoscha Piech (Wiener Neustadt) und Edi Ovcak (Karriereende) die Niederösterreicher. Deren Abgänge sollen durch fünf - vorwiegend junge - Neuzugänge kompensiert werden: Die Talente Dario Zorell, Zeno Kujawa und Paul Isbetcherian kommen von WAT 3 Capricorns. Lukas Hofer und Simon Marek kommen aus Deutsch Wagram.

2BL-Neuling Jennersdorf Blackbirds sicherte sich indes die Dienste der Ex-Mattersburger Stefan Ulreich und Wolfgang Träger. Die Burgenländer erhoffen sich von Ulreich „eine zusätzliche Scoring-Option“ und machen vor allem deren „jede Menge Routine“ als Grund für die Verpflichtung fest.